Solarenergie vom Aula-Dach

Im September 2020 stellte die Verdener Klimaschutzagentur den Solaratlas des Landkreises Verden vor. Eine Gruppe von Schülern des Jahrgangs 10 interessierte sich für dieses Projekt und bearbeitete in im Themenorientierten Unterricht technische sowie konzeptionelle Aspekte des Projekts. Das Ziel ist, das Aula-Dach mit Solarzellen zu versehen.

 

 

 

In diesem Schuljahr führt eine Schülergruppe des TOP-Themenraums ‚Nachhaltigkeit‘ in Jahrgang 11 dieses Projekt weiter und konstruiert ein Modell zur Visualisierung des Projekts. In den Klassen des 10. Jahrgangs wird in naher Zukunft über die Initiative informiert, und es können sich wieder Schüler*innen für diese Initiative engagieren.

Parallel dazu bekam die Schule die Möglichkeit, sich an dem Greenpeace-Projekt „schools for earth“ zu beteiligen und darüber mit den unterschiedlichen Verbrauchsdaten den Ökologischen Fußabdruck der Schule zu ermitteln. Die Daten werden mit Schüler*innen ausgewertet und durch Beratung soll der Ökologische Fußabdruck verbessert werden.

                                                                                                                        Text: Dieter Schmidt

Schulverein

Speiseplan

ISERV