GREASE – Das Musical an der IGS Oyten der GenIO

Voll besetzte Aula sorgt für Aufregung bei den SchauspielerInnen

Am Donnerstag, den 09.06 gab es die erste Aufführung der Schülerfirma GenIO und den Abteilungen “ Musical“ und „Kulissenbau“ der Jahrgänge 9 und 10 Vor voll besetzten Rängen in der Aula konnten die Besucher eine Produktion intensiver Arbeit aus der Schülerfirma der IGS Oyten ansehen.


Dabei wurde die Geschichte von Danny und der schüchternen Sandy gespielt, die verliebt eine romantische Zeit während der Ferien verbringen. Dann beginnt wieder die Schule und damit Danny seinen Ruf als cooler Rocker nicht verliert, zeigt er ihr die kalte Schulter. Ob es dabei eine Wiederannäherung oder ein Happy End gab, konnte in der Vorstellung gesehen werden.

Am Freitag, den 10.06 gab es dann zwei schulinterne Aufführung, bei der die SchauspielerInnen doch nervöser waren, als am Vortag, denn vor den eigenen Schulkameraden zu spielen, ist doch nochmal etwas Besonderes. Zu diesen Vorstellungen waren auch die Klassen 3 und 4 der benachbarten Grundschulen eingeladen.


Selbstverständlich spielten die MusikerInnen dabei die Hits wie You' re the One That I Want, Greased Lightning oder Born to Hand Jive... Der Kollege Herr Breitlow hatte dabei einen hervorrragenden Solopart am Schlagzeug.

Dem Publikum waren selbstverständlich alle Stücke bekannt und es wurde ordentlich mitgeklatscht und mitgesungen und der ein oder andere Texthänger wurde einfach weggelächelt.
Ein großes Dankeschön geht an Herrn Breitlow, Frau Döbler, Herrn Fabian, Herrn Bamann und Herrn Höhns, die besonders vor der Premiere viel Herzblut, Energie und Zeit in dieses Projekt gesteckt hatten, um Coronaausfälle, Umbesetzungen und finale Designs umzusetzen.

Im nächsten Jahr wird an einer weiteren Musicalaufführung der Schülerfirma GenIO jetzt schon getüfftelt.

Schulverein

Speiseplan

ISERV

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.