Die IGS Oyten ist Umweltschule in Europa


Für die vier Zeiträume 2013 - 2015, 2015 - 2017,
2017 - 2019 sowie 2019 - 2022 erhielt die IGS Oyten jeweils die Auszeichnung als Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule. Für die Zeiträume 2017 - 2019 und 2019 - 2022 erhielt die Schule zusätzlich die internationale Auszeichnung als Eco-School für die Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Blansko in der Tschechischen Republik.

Für die Bewerbung mussten jeweils für jeden zweijährigen Zeitraum zwei Handlungskonzepte eingereicht, durchgeführt und dokumentiert werden. USE-Projekte bis 2022 hier.

Für die IGS hat die Bildung für nachhaltige Entwicklung im Unterricht und im Schulleben eine große Bedeutung.

Von der UNESCO-Kommission und dem Ministerium für Bildung und Forschung wurde die IGS Oyten 2018 und 2019 als BNE-Lernort innerhalb des Weltaktionsprogrammes "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet.

 

 

Solarinitiative für die IGS Oyten

In den nächsten beiden Jahren soll auf dem Aula-Dach der IGS Oyten eine 100 kWp-Photovoltaik-Anlage installiert werden. Dieses Projekt soll unter aktiver Beteiligung von Schüler_innen der IGS Oyten als „Whole-School-Approach-Projekt“ entwickelt und umgesetzt werden.

 

Weiterlesen: Solarinitiative für die IGS Oyten

Ökologischer Anbau im Schulgarten

Wir hatten uns für eine Abteilung der nachhaltigen Schülerinnengenossenschaft vorgenommen, durch das Anlegen eines Schulgartens auf der Grundlage ökologischer Landwirtschaft Erfahrungen zu sammeln, wie eine nachhaltige Erzeugung, Weiterverarbeitung, Verköstigung und Vermarktung ökologischer Nahrungsmittel gelingen und dabei zugleich ein Beitrag zur Erhöhung der Biodiversität geleistet werden kann.

Weiterlesen: Ökologischer Anbau im Schulgarten

Schulwald-Impressionen 2023

Der Schulwald wurde im November 2021 gepflanzt un wächst jetzt im zweiten Jahr.

In diesem Artikel werden die Fotos das Jahr über zu verschiedenen Jahreszeiten ergänzt.

 

Letzte Ergänzung: 24. Juli 2023

Weiterlesen: Schulwald-Impressionen 2023

Vorbereitungen für das Schulwaldtagebuch

Im November haben Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Umwelt im 10 Schuljahr das Schulwaldgelände vermessen. Ziel war es, das Gelände in Planquadrate einzuteilen, so dass im Schulwaldtagebuch langfristig dokumentiert werden kann, was in den verschiedenen Bereichen wächst und wie sich alles entwickelt.

 

Weiterlesen: Vorbereitungen für das Schulwaldtagebuch

Erneute Auszeichnung für die IGS Oyten

Bereits zum vierten Mal erhielt die IGS Oyten die Auszeichnung zur „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“. Im Zeitraum 2019 bis 2022 nahm sie mit den Projekten „Ein Schulwald gegen Klimawandel“ und „Eine Wildblumenwiese auf dem Schulgelände“ an dem Projekt teil.

Die besondere internationale Auszeichnung als "Eco-School“ erhielt die Schule zum zweiten Mal für den Schüleraustausch mit dem Gymnasium Blansko in der Tschechischen Republik, der unter dem Motto „Naturschutzgebiete erkunden“ durchgeführt wurde.

Urkunde INA/USE

Urkunde Eco-School

Weiterlesen: Erneute Auszeichnung für die IGS Oyten

Schulverein

Speiseplan

Berufsorientierung

ISERV

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.