Besuch aus Blansko im Mai 2017

Nachdem im Januar 2017 fünf Lehrkräfte aus Oyten das Gymasium in Blansko besucht hatten, fand vom 28. Mai bis zum 31. Mai 2017 der Gegenbesuch statt.

Fünf Lehrkräfte, darunter Schulleiter Radek Petřík, besuchten die IGS in Oyten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Programm stand eine Wattwanderung unter fachkundiger Führung von Axel Voigt.

 

Für den geplanten Schüleraustausch soll bei dem Besuch einer Gruppe aus Blansko im Herbst 2018 das Naturschutzgebiet Wattenmeer im Mittelpunkt des Projektes stehen.

 

 

 

Bei dem Besuch der Schule konnten die Gäste neben der Hospitation im Lernbüro Präsentationen des TO-Unterrichts erleben. Der Oytener Bürgermeister, Manfred Cordes, empfing die Lehrkräfte aus Blansko im Rathaus und gab in einem Kurzvortrag Einblick in die Gemeinde.

 

Eine Stadtführung in Bremen und ein Bowlingabend rundeten das Programm ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der erste Besuch einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus Oyten in Blansko wird im April 2018 stattfinden. Thema wird das Naturschutzgebiet des Mährischen Karst mit seinen Tropfsteinhöhlen sein.

 

Schulverein

Speiseplan

ISERV